Grossproduktion der Musikschule Rheinfelden mit rund 100 aktiven Beteiligten neben und auf der Bühne, u.a.:

- ein 30-köpfiges Projektorchester
- ein 50-köpfiger Chor
- 9 Gesangsrollen mit Kindern/Jugendlichen

Regie: Christina Volk

«Ein Denks und schon öffnet sich eine wunderbare Fantasiewelt mit grossen und kleinsten Welten, mit wunderlichen Personen, Kreaturen, Orten und Dingen.
Eine Torte im Kopf, ein Zebra mit Zopf, ein Flug mit dem Zug. Ein Denks und es rettet ein Elefant die Bewohner eines Staubkorns, ein Denks und schwupps!»

Aufführungsdaten

Mi 6. Februar 2019 (Schülervorstellung)
Do 7. Februar 2019, 19.30 Uhr
Fr 8. Februar 2019, 19.30 Uhr
Sa 9. Februar 2019, 17.00 Uhr
So 10. Februar 2019, 14.00 Uhr

Türöffnung jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Aufführungsort

Bahnhofsaal, Rheinfelden/CH
Bahnhofstrasse 21, 4310 Rheinfelden

Weitere Informationen zum Projekt sowie online-Reservationen auf der Webseite der Musikschule Rheinfelden

Seussial VS

Zum Seitenanfang